Die Lage unserer Schule

 

 
 

Die Stadt Hermeskeil ist Mittelzentrum und Garnisonsstandort im Südwest-Hunsrück. Sie zählt rund 6.500 Einwohner. Verkehrsmäßig ist die Stadt Hermeskeil gut und schnell über die Autobahnen A1 / A8 und A62 sowie über die Hunsrückhöhenstraße (Bundesstraßen B327 / B407), die Straße der weiten Aussicht, und B52 zu erreichen.

Hermeskeil ist auch der Name der 145 qkm großen Verbandsgemeinde mit ihren 12 Ortsgemeinden und der Stadt Hermeskeil. In der Verbandsgemeinde leben 16.300 Einwohner. Sie gehört zum Landkreis Trier-Saarburg.

In reizvoller Mittelgebirgslandschaft der Ferienregion Südwest-Hunsrück gelegen, weist die Verbandsgemeinde ein gesundes Reizklima und – laut der Aussage der Messstelle Deuselbach des Umweltbundesamtes Berlin – besonders reine Luft auf.

Neben fünf Grundschulen, einer Haupt-, einer Real- und einer Berufsschule komplettiert das Gymnasium Hermeskeil das umfangreiche Bildungsangebot in Hermeskeil.

 

Hermeskeil bei google-earth

 
       
  Unsere Schule wurde 1913 gegründet und befand sich zunächst in der Trierer Straße, bevor 1937 ein Neubau in den Borwiesen bezogen wurde. Dieser Neubau wurde 1980 erweitert.  
Impressum | Kontakt Letzte Aktualisierung: Freitag, 19 September, 2014 18:16