Nachrichten

Lernen vom Profi: Abiturienten des Hermeskeiler Gymnasiums treffen den Autor Michael Vieten

Am Freitag, den 22. Februar, durften die Schülerinnen und Schüler des Deutsch Leistungskurses der Jahrgangsstufe 13 des Gymnasiums Hermeskeil unter der Leitung von Sabine Hauswirth zum Schluss ihrer schulischen Laufbahn noch ein wahres Highlight erleben: Nachdem sie zuletzt im Unterricht den Kriminalroman „Christine Bernard. Der Fall Siebenschön“, auf den der Kurs durch eine Empfehlung des

Schüler machen Leukämiehilfe möglich

6. Typisierungsaufruf am Gymnasium Hermeskeil mit Stefan-Morsch-Stiftung: Seit 2010 rund 570 typisierte Lehrer und Schüler  Seit 2010 machen sich Lehrer und Schüler des Gymnasiums Hermeskeil (Kreis Trier-Saarburg) für Leukämiekranke stark. Jetzt riefen Vertrauenslehrer und die Schülervertretung wieder zur Typisierung bei der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands erster Stammzellspenderdatei, auf. 67 neue Lebensretter stehen jetzt für Leukämiepatienten weltweit als

Safer Internet Day 2019

Am 05. Februar fand der internationale „Safer Internet Day“ 2019 statt. Unter dem Motto „together for a better internet” rief die Initiative der Europäischen Kommission weltweit zu Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema Internetsicherheit auf. Und auch das Gymnasium Hermeskeil hat sich an diesem Tag beteiligt. Da das Spannungsfeld zwischen Chancen und Risiken im Umgang

Schultypisierung hat Erfolg: Abiturient spendet Stammzellen

Typisierungsaufrufe des Gymnasiums Hermeskeil mit Stefan-Morsch-Stiftung schafft seit 2010 Lebenschancen für Leukämiepatienten Das Gymnasium Hermeskeil (Kreis Trier-Saarburg) könnte man auch „Schule der Stammzellspender“ nennen. Bei Typisierungsaufrufen mit der Stefan-Morsch-Stiftung haben sich seit 2010 mehr als 500 Lehrerinnen, Lehrer, Schülerinnen und Schüler am Gymnasium als Stammzellspender registriert. Mehr als zehn von ihnen haben bereits mit einer

Kinder helfen Kindern

Die Naturschutz-AG des Gymnasiums Hermeskeil bastelte unter der Leitung von Herrn Thomaschewski und Herrn Thomas Tack Weihnachtslaternen aus Holz. Der Verkauf am Weihnachtsmarkt des GymHerm erbrachte einen Gesamterlös von mehr als 300 Euro, welcher von den Schülerinnen und Schülern gespendet wurde.Die Spende übergaben zwei Schüler zusammen mit Herrn Thomaschewski und Herrn Thomas Tack noch am gleichen

Spenden aus dem Adventskonzert

Am Montag, dem 21.01.2019, besuchte Hermann-Josef Burch als Vertreter von „Helping Hands“ die Bläserklasse 6 des Gymnasiums. Die Bläserklasse übergab Spenden aus dem Adventskonzert vom 6. Dezember 2018 in Höhe von 500 Euro und setzt so die langjährige Unterstützung für das Ugandaprojekt auch in diesem Jahr fort. Das Konzert wurde von den Bläserklassen 6 und

Jugend trainiert für Olympia Handball

Am 30.01.2019 machten sich acht hochmotivierte Handballerinnen und zehn hochmotivierte Handballer auf den Weg nach Bitburg, um dort an dem Turnier „Jugend trainiert für Olympia“ teilzunehmen. Die Jungenmannschaft spielte gegen drei starke Mannschaften aus Wittlich, Morbach und Bitburg. Leider gingen alle drei Spiele der Jungs verloren, teilweise knapp und unglücklich. Die Mädchen traten gegen die

Unsere Füße für Uganda – Bau eines Wassertanks erfolgreich abgeschlossen

Am 14. Juni 2018 haben sich 181 Schülerinnen und Schüler der damaligen Klassen 5 und 6 auf den Weg gemacht und beim 8. Sponsorenlauf „Unsere Füße für Uganda“ Spenden gesammelt für die St. Raphael Secondary School in Birunduma.  Im Herbst konnte das gespendete Geld von 4.127,97€ erfolgreich zum Bau eines Wassertanks verwendet werden. Dieser verbessert

Abwechslungsreiches Konzert begeistert das Publikum

(red.) Es gibt Veranstaltungen, die sollte man nicht versäumen. Dies dachten sich wohl auch die mehr als 400 Zuschauer in der restlos gefüllten Pfarrkirche St. Martinus von Hermeskeil, die zum traditionellen Weihnachtskonzert des Gymnasiums Hermeskeil am Sonntag, dem 16.12.2018 erschienen sind. Und sie wurden reichlich dafür belohnt, denn das Konzert wurde erneut zu einem großen

„Plötzlich Advent“!

Facettenreiches Konzert des Gymnasiums in der Hermeskeiler Pfarrkirche Viel „Blech“ und wenig Orgel, von traditionell bis modern-jazzig und abwechslungsreich. Das Konzert des Hermeskeiler Gymnasiums am Nikolaustag in der Pfarrkirche begeisterte wieder gut 150 Zuhörer. Aufgelockert wurde die Feierstunde durch Textbeiträge aus der Feder der Trierer Autorin Hannelore Bares. Die von Stefan Butterbach organisierten Konzerte sind

Einunddreißig Schüler(innen) des Gymnasiums Hermeskeil erfolgreich zum französischen Diplom

Seit Jahren bietet das Gymnasium Hermeskeil seinen Französischschülerinnen und -schülern die Möglichkeit, das sogenannte DELF-Diplom abzulegen. Das französische Diplome d’études de langue française bescheinigt alle vier Kompetenzen Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen in der französischen Sprache und ist international anerkannt. Die Schülerinnen und Schüler absolvierten in diesem Mai-Juni eine schriftliche Prüfung an einem Samstag am

Das Gymnasium Hermeskeil stellt sich vor

Das Gymnasium Hermeskeil veranstaltet am Samstag, dem 08.12.2018, einen Tag der offenen Tür unter dem Motto „Leben und Lernen am Gymnasium Hermeskeil“. Dieser Tag bietet die Möglichkeit, die Schule in ihrer gesamten Vielfalt kennenzulernen. Insbesondere den derzeitigen Viertklässlern, die im nächsten Schuljahr eine weiterführende Schule besuchen werden, sowie deren Eltern wird die Gelegenheit gegeben, sich

Gymnasium Hermeskeil aktiv beim Bundesweiten Vorlesetag

Mitmachen kann jeder! Egal ob im privaten Rahmen oder in öffentlichen Institutionen. – Zahlreiche Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Hermeskeil folgten auch in diesem Jahr dem Aufruf, um ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass besonders Kinder Vorlesezeit brauchen und dass Lesen eine wichtige Schlüsselkompetenz für eine erfolgreiche Bildungslaufbahn ist. Bereits seit 2010 beteiligt sich das

GymHerm goes Vintage

(red.) Herbstanfang heißt am Gymnasium Hermeskeil seit nunmehr 18 Jahren: Herbstball Unter dem Motto „GymHerm goes Vintage“ tanzten und feierten am 21. 09. mehr als 500 Oberstufenschüler, Lehrer, Eltern und Ehemalige des Gymnasiums in der Kulturhalle Reinsfeld. Vor allem für die Abiturienten der letzten Jahre ist dieser Anlass Jahr für Jahr eine willkommene Gelegenheit, ihre ehemaligen

Ausstellung zum jüdischen Leben: Wenn Schüler Geschichte erzählen

Foto: Ursula Schmieder

(Hermeskeil/Trier.) Achtklässler des Gymnasiums Hermeskeil bieten bis zu den Herbstferien Führungen durch die Wanderausstellung „Jüdisches Trier“ in ihrer Schulbibliothek an. Mit Projektarbeiten haben sie sich darauf intensiv vorbereitet. Von Ursula Schmieder Das Thema Judentum stand zunächst ganz regulär auf dem Unterrichtsplan. Inzwischen aber beschäftigen sich acht Schüler der Klassen 8a und 8b am Gymnasium Hermeskeil noch

Erlebnistage am Bostalsee

Am 30. und 31. August 2018 fanden am Bostalsee die ersten Erlebnistage für die 9. Jahrgangsstufe des Gymnasium Hermeskeil statt. Am frühen Donnerstagmorgen trafen sich die Klassen 9a, 9b und 9c am Campingplatz in Bosen um nach einer ersten Einheit Abenteuer- und Kooperationsspiele gemeinsam das Camp für die beiden Tage aufzubauen und herzurichten. Nach dem

„Das jüdische Trier“ – Ausstellung in der Bibliothek des GymHerm

Am Mittwoch, dem 8. August, eröffnete Herr Düpre gemeinsam mit Frau Jeanne Bakal, der Vorsitzenden der jüdischen Gemeinde in Trier, die Ausstellung „Das jüdische Trier“. Auf 12 von Ralf Kotschka entwickelten RollUpps wird die wechselvolle Geschichte jüdischen Lebens und jüdisch-christlichen Zusammenlebens in Trier dargestellt. Zudem erzählte Frau Bakal von ehemaligen und heutigen jüdischen Familien aus

Hermeskeiler Oberstufenschüler auf den Spuren von Karl Marx

Trier würdigt in diesem Jahr den 200sten Geburtstag seines wahrscheinlich berühmtesten Sohnes, Karl Marx, mit einer großen Landesausstellung in den Trierer Museen. Im Rheinischen Landesmuseum, dem Stadtmuseum Simeonstift und dem Karl-Marx-Haus werden Leben, Wirken und Wirkung des Universalwissenschaftlers Karl Marx in all seinen Facetten dargestellt. Im Zuge verschiedener thematischer Führungen in den drei Museen konnten

Die neue Schulkollektion ist wieder verfügbar!

Liebe Mitschülerinnen und Mitschüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, nach einer ersten erfolgreichen Verkaufsphase der neuen Schulkollektion in diesem Frühjahr, findet nun eine zweite Verkaufsphase statt. In Zusammenarbeit mit dem Hersteller der Kollektion, der Firma Hi5, wurde ein Internetshop für das GymHerm erstellt, über den bis zum 31.08.2018 die Kleidungsstücke von Euch/Ihnen einfach online bestellt

Rekordzahlen beim DELF 2018

In diesem Jahr haben so viele Schülerinnen und Schüler wie noch nie an den DELF-Prüfungen teilgenommen. Mehr als 30 Französischschüler(innen) traten in den Niveaus A1, A2 und B1 an. Alle Angetretenen haben die Prüfungen bestanden und bekamen die sogenannten Attestations de réussite mit ihren Ergebnissen überreicht. In einigen Monaten werden sie die DELF-Diplome aus Paris

Unterricht am Gymnasium Hermeskeil bei extremer Hitze

Die Schulferien sind vorbei – die Hitze in unserer Region noch nicht. Die Wetterexperten sagen für die ersten Tage der neuen Schulwoche Temperaturen über 30 Grad voraus. Das macht die Rückkehr in unsere Klassenzimmer nicht unbedingt leichter. Sollte ein regulärer Schulbetrieb bei der noch weiterhin prognostizierten Hitze nicht möglich sein, so werden wir nach folgendem

Florence Welker belegt ersten Platz bei französischem Schreibwettbewerb 2018

Den zweiten Kreativschreibwettbewerb in französischer Sprache gewinnt erneut eine Schülerin des Gymnasiums Hermeskeil: Florence Welker (8c) wurde von der Jury des deutsch-französischen Partnerschaftsverbands Rheinland-Pfalz/Burgund zur Gewinnerin der Kategorie ,Muttersprachler’ gekürt. Sie setzte sich mit ihrer Geschichte zum Thema „Vive l’Europe” im Landesentscheid gegen alle anderen Schulsieger in Rheinland-Pfalz durch. Im Zuge der Preisverleihung am 12.06.2018

Wandern für den Wassertank: Schule schickt Spenden nach Uganda

Hermeskeil. 180 Kinder vom Gymnasium Hermeskeil haben sich am Donnerstag auf den Weg gemacht und Spenden für ein Hilfsprojekt in Uganda gesammelt. Für den Bau eines Wassertanks haben sie eine beachtliche Summe zusammengetragen. Von Christa Weber Auf dem Schulhof des Gymnasiums trudeln gegen 11 Uhr die ersten Schülergruppen ein. In Begleitung von Lehrern und Mitgliedern

Mittelstufenolympiade des Gymnasiums Hermeskeil

Am Freitag, den 8. Juni fand in der neuen Turnhalle des Gymnasium Hermeskeils die Mittelstufenolympiade statt. Teilgenommen haben die 7., 8., 9. und 10. Klassen, die in den Disziplinen Völkerball, Parteiball und Dodgeball gegeneinander antraten. Gewinner der Jahrgangsstufen 7/8 war die 8a, den zweiten Platz belegten die 7a sowie die 7c. Gewinner der Jahrgangsstufen 9

Geschichts-Exkursion der MSS12 nach Vogelsang

Kurz vor Schuljahresende unternahm die gesamte Jahrgangsstufe 12 des GymHerm im Zuge des Geschichtsunterrichtes am Montag, dem 11. Juni, eine Tagesexkursion nach Vogelsang IP in der Eifel. Die Anlage Vogelsang bei Schleiden weist eine über 80-jährige, bewegte Geschichte auf. Zur Zeit des Dritten Reiches als Ausbildungsanstalt für Funktionäre der NSDAP gegründet, dann als belgische Kaserne

Schüler des Gymnasiums Hermeskeil erneut erfolgreich

Schüler des Gymnasiums Hermeskeil waren auch in der 2. Runde des Landeswettbewerbs Mathematik erfolgreich. Bei der feierlichen Preisverleihung am 11.06.2018 im Kurfürstliches Palais in Trier durften Lucas Linnig, Tim Emmerich und Jerome Bach (v.l.n.r) ihre Urkunden entgegen nehmen. Lucas Linnig setzte sich in dem Auswahlverfahren gegen starke Konkurrenz durch und darf in der dritten Runde erneut starten.

Das Gymnasium Hermeskeil wird Blühpate!

(red.) Am 20. Mai war der erste Weltbienentag. Die Idee dazu hatten die Vereinten Nationen, die darauf aufmerksam machen möchten, wie wichtig Bienen für unser Ökosystem sind – gerade vor dem Hintergrund des allgemeinen Bienensterbens. Bienen brauchen blühende Wiesen, denn nur dort finden sie, was sie zum Überleben brauchen. Auf diese Weise halten sie unser

Konzert am Gymnasium Hermeskeil: Große Leistung zeigen und großen Spaß dabei haben

Hermeskeil. Hermeskeiler Gymnasiasten verschiedener Altersstufen beeindrucken mit einem abwechslungsreichen Konzertprogramm. Von Ursula Schmieder Mal locker-luftig, mal ganz schön anspruchsvoll: Die Bandbreite ist groß beim Konzert der Big Band Laid Back und der Bläserklassen des Gymnasiums Hermeskeil. Und jedes Stück ist ein Genuss für sich – vom „Up to date“ der Großen über „Rock a Saurus

Musikalische Sommernacht am Gymnasium Hermeskeil

Die musikalische Sommernacht gehört seit vielen Jahren zu den traditionellen Veranstaltungen des Gymnasiums Hermeskeil und ist aus dem kulturellen Leben der Region nicht mehr wegzudenken. Auch in diesem Jahr erwartet das Publikum ein buntes und kurzweiliges Programm, dargeboten von verschiedenen Ensembles der Schule. Das Schulorchester lässt in seinem Auftritt legendäre Kriminalfiguren, wie Derrick oder Miss

Eine hoch motivierte Formation

Hermeskeil. Die Schulband Hitzefrei des Gymnasiums Hermeskeil beeindruckt mit neuem Programm und auffallend junger Besetzung. Von Ursula Schmieder Es ist das Wunschprogramm der jugendlichen Musiker und Sängerinnen: 19 Stücke, vorgeschlagen von jedem einzelnen Mitglied von Hitzefrei, der Schulband des Gymnasiums Hermeskeil. Und die beachtliche Mischung kommt auch bei ihrem Publikum sehr gut an. Lächelnde Gesichter