Vive l’Europe!

0

Dieses Schuljahr (2017/2018) organisierte der Partnerschaftsverband Rheinland-Pfalz/Burgund zum zweiten Mal einen Kreativschreibwettbewerb in französischer Sprache für Achtklässler(innen).
Das vorgegebene Thema der französischen Geschichte lautete Vive l’Europe! (Es lebe Europa!) und musste in mindestens 200 Wörtern die Begriffe port, ours, mariage, moutarde, voisin und „Bretzel“  enthalten.

In der Kategorie ,Nicht-Muttersprachler’ haben Johanna Alten, Johanna Conrad und Lena Dixius aus der 8a,  Klara Krist und Alexandra Roschewski aus der 8b und Chantal Püttmann und Roxanna Langer aus der 8c die besten Geschichten des Gymnasiums Hermeskeil geschrieben. In der Kategorie ,Muttersprachler’ hat Florence Welker (8c) die sprachlich und inhaltlich beste Geschichte eingereicht. Diese acht Schülerinnen haben sich als Schulsieger des Gymnasiums Hermeskeil für den Landesentscheid gegen alle anderen Schulsieger in Rheinland-Pfalz qualifiziert. Alle Schulsieger erhielten eine Urkunde und eine französische Lektüre.

Eine Jury aus Mitgliedern des Partnerschaftsverbands Rheinland-Pfalz/Burgund hat nun die besten Geschichten in den beiden Kategorien bestimmt. Herzlichen Glückwunsch an Florence Welker, denn sie ist unter den Bestplatzierten! Welchen Platz sie genau belegt hat, wird sie bei der Preisverleihung am 12.06.2018 im Institut français in Mainz erfahren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen