DELF 2020 unter Coronabedingungen

0

Dieses Schuljahr war auch hinsichtlich der DELF-Prüfungen ein besonderes Jahr. Die ursprünglich im Mai und Juni vorgesehenen Prüfungen wurden aufgrund der Corona-Pandemie auf den September verschoben und fanden mit angepassten Hygienemaßnahmen statt. 

Trotz dieser besonderen Situation haben Nele Faber, Alina Paulus, Jakob Rauland, Simon Röper, Francesca Schäfer, Till Schmelzer, Leonie Schultheiß, David Treinen, Anh Thu Vu und Sina Willems das DELF scolaire A1 und Maya Schu und Anna Thömmes das DELF scolaire A2 bestanden. 

Jakob Rauland schloss mit 92.5 von 100 Punkten als Bester des Niveaus A1 ab; Maya Schuh mit derselben Punktzahl als Beste des Niveaus A2

Alle oben genannten Schülerinnen und Schüler haben schon jetzt im November ihre Attestations mit den erreichten Punkten bekommen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen