Französisch ist gar nicht so schwer!

0

Dies trifft wohl zu, wenn man sich die tollen Ergebnisse unserer diesjährigen DELF-Prüflinge anschaut. Herzlichen Glückwunsch an alle Delfiennes des GymHerm, die ohne Ausnahme die DELF-Prüfungen mit Bravour bestanden haben: Mair Becker (7c), Hannah Breitung (7b), Kristina Franzen (7c), Carolin Hans (7d), Noelle Kuhn (7c), Hannah Marx (7c), Hannah Müller (7c), Lea Oster (7d), Felicitas Reißfelder (7b), Isabell Schlöder (7d), Lilli Schu (7b) und Anna Schuh (7d).

DELF (Diplome d’Etudes en Langue Francaise) ist ein standardisiertes und in der ganzen Welt anerkanntes, staatliches französisches Sprachdiplom, das vom Ministere de l’Education Nationale vergeben wird. Die angemeldeten Schülerinnen haben zum Erlangen des Diploms im Juni zunächst eine mündliche Prüfung in Trier abgelegt und sich im Anschluss erfolgreich den drei weiteren schriftlichen Prüfungsteilen gestellt: im Bereich des Hörverstehens, Leseverstehens und der Überprüfung der schriftlichen Kompetenz.

Nun dürfen unsere Schülerinnen stolz ihre Urkunden in Händen halten und mit dem Ergebnis sehr zufrieden sein. Besonders gratulieren möchte die Fachschaft Französich Hannah Marx (7c), die in ihrem Sprachdiplom 99 von 100 möglichen Punkten erreicht hat. Tout nos felicitations!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen