Schüler erhält Konrad-Zuse-Preis

0

Dominik Michels (MSS 13) trug bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der Konrad-Zuse-Gesellschaft in Hünfeld über seine Arbeit „Modellierung und Implementierung einer numerischen Strömungssimulation“ vor. Während der Mitgliederversammlung wurde Dominik Michels auch der Konrad-Zuse-Preis als bester Nachwuchsforscher im Bereich Informatik verliehen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen